• Sarah

Hochzeitstrends 2018


Als Hochzeitsplanerin muss man immer auf dem neuesten Stand der aktuellsten Hochzeitstrends sein. Was kommt? Was bleibt? Was geht? Für all meine Bräute, die sich schon einmal inspirieren lassen wollen und sich Anregungen holen möchten, lesen jetzt bitte weiter… Es wird romantisch, knallig und glamourös.


Greenery - back to nature


Der Greenery Trend war letztes Jahr schon total beliebt und angesagt und wird auch dieses Jahr einer der angesagtesten Hochzeitstrends bleiben. Egal ob Olivenzweige, Farn, Rosmarin, Salbei, Eukalyptus, Palmenblätter usw. Mit Farben wie Kupfer, Rosegold oder Gold zum Beispiel bekommt Ihr nochmal einen eleganten Touch. Die verschiedenen Grüntöne bieten aber auch einen wundervollen Kontrast zu weiß.Grün wirkt immer sehr frisch und wird weiterhin gerne für den Brautstrauß und die Tischdeko verwendet.


Perlen

Viele halten Perlen für "altbacken", aber von diesem Gedanken müssen wir uns ganz schnell verabschieden. Egal ob als Ohrringe, am Schleier oder am Brautkleid, sie sind einer der It-Pieces dieses Jahr. Die kleinen runden Kugeln verleihen dem Ganzen eine gewisse Eleganz und Verspieltheit.


Black

Ja, Ihr habt richtig gelesen. SCHWARZ!!

Dieses Jahr werden wir auf Hochzeiten vermehrt schwarz sehen. Egal, ob als Tischdeko, im Blumenstrauss, als Brautschuh, als Detail am Brautkleid oder für die ganz mutigen unter uns ein Brautkleid komplett in schwarz. Diese Farbe strahlt Eleganz und Klassik aus und ist als perfekter Kontrast in diesem Jahr kaum wegzudenken.


Capes

Durch seidige und besonders leichte Stoffe fallen die Capes schmeichelhaft. Sie sind ein toller Ersatz für Bräute, die keinen Schleier oder auch Bolero tragen möchten jedoch trotzdem die Schultern bedeckt haben wollen. So wird das Kleid auch kirchentauglich. Sehr beliebt sind die Capes auch zu Hochzeiten im Herbst und Winter.


Ballons

Viele denken bei Ballons vielleicht an Kindergeburtstag und finden den Gedanken kindisch, verspielt oder überladen solche auf ihrer Hochzeit zu haben. Aber genau das Gegenteil ist der Fall. Durch die verschiedenen Größen und Farben der Ballons, kann man so viel Glamour und Eleganz zaubern. Ihr könnt sie als Tischnummer über Euren Tischen schweben lassen, sie im Raum in unterschiedlichen Größen platzieren oder am Eingang als Girlande drapieren . Der Fantasie ist hierbei keine Grenze gesetzt.


All white everything

Ich glaube keine Braut kann sich Ihre Hochzeit ohne die Farbe weiß vorstellen. Weiß ist einfach DIE Hochzeitsfarbe schlechthin. Sie passt zu allem und wirkt elegant, schlicht, freundlich und rein. Der Hochzeitstrend, der dieses Jahr stark im Kommen ist, sind Hochzeiten, die komplett in weiß gestylt sind. Der All-Over-Look passt sowohl zu Indoor- als auch zu Outdoor-Hochzeiten. Rein Weiss ist eine klassische Schönheit, die mit ausgewählten Details (z.B. die Menükarten, Blumen oder Vasen) zum absoluten Hingucker werden.


Bars

Die für uns wohl bekannteste Bar für Hochzeiten ist die Candy Bar oder auch Sweet table genannt. Doch dieses Jahr wird die Bar noch ausgebaut. Geht nicht? Gibt´s nicht! Für die Herren der Schöpfung gibt es die Whisky oder Gin Bar, passend natürlich mit Zigarren, bei der sie sich kurz vom Tanzen erholen dürfen. Aber auch Icecream, Coffee, Cocktail oder Donutbars und vieles mehr kann man den Gästen auf Euren Hochzeiten anbieten.


Muster

Ihr wollt es klassisch, elegant haben, aber nicht schlicht? Dann probiert es doch mal mit Mustern. Porzellan mit Struktur, Farbe und den verschiedensten Mustern zaubern auf Eure Hochzeitstafel DEN Eyecatcher. Ob elegant in gold, silber oder schwarz-weiß. Wenn Ihr Eurer Porzellan schlicht halten wollt, könnt Ihr auch bei Euren Servietten auf Muster setzen.


Schmuck

Die Zeiten von Blumenkränzen verabschieden sich so langsam. Wer trotzdem einen Eyecatcher tragen möchte, aber gerne auf den Schleier verzichtet, greift jetzt zu Headpieces. Es gibt sie mit Steinen, Perlen, klassisch u.v.m. Auch glamouröse Statement-Ohrringe sind in diesem Jahr total angesagt. Die Braut kann sich ruhig etwas trauen.


Konfetti

Ein neuer Trend dieses Jahr ist auch das Pom-Pom-Konfetti. Reis und herkömmliches Konfetti werfen war gestern. Die kleinen pastellfarbenen Poms-Poms verpackt in Papiertüten sind ein richtiger Hingucker und für groß und klein etwas. Aber natürlich kommen Reis, Blütenblätter und Konfetti auch nie aus der Mode.


Ultra Violet




Die Pantone Farbe 2018 ist Ultra Violet. Diese Trendfarbe wird als dramatisch, mystisch, nachdenklich und originell beschrieben. Aber auch für Kreativität und Individualität. Als Hochzeitsfarbe ist sie äußerst symbolisch. Sie passt auch zu der Natürlichkeit, die immer mehr Brautpaare in ihren Hochzeiten verfolgen. Die Farbe steht für ein angenehmes, gemütliches Ambiente, bei dem sich alle Gäste gleich wohlfühlen werden.


Ich hoffe, ich konnte Euch etwas inspirieren. Habt einen wundervollen, sonnigen Tag.

Eure Sarah

203 Ansichten

Anything for Love

Sarah Schmidt

Gritznerstr. 27

12163 Berlin

  • Facebook - Grey Circle
  • Instagram - Grey Circle
  • Pinterest - Grau Kreis